3cover24567 Dieser  Messestand wurde für die Relaunch-Kampagne der Marke Otto Kern konzipiert, die 2003 eingeleitet wurde, um das Label für das Segment des jungen Publikums im Rahmen der Messe  Bread & Butter zu etablieren. Der Entwurf bezieht sich auf die typischen Otto Kern Farben:  schwarz-weiß und die Akzentfarbe rot werden in der originalen Gewichtung  des Logos auf die gesamte Fläche des Standes übertragen. Auf formale Ebene wird eine neue architektonische Sprache entgegengesetzt, die  das kantige und typische 80ger Jahre Erscheinungsbild der Marke durch eine neue organische Geometrie auflöst. Das Ergebnis ist eine Art abstrakte Landschaft aus schwarz-weißen Bändern, die sich vom Boden heben und senken und je nach Bedarf Ausstellungstische sowie Aufhängrahmen für die Kleider bilden. Einzige Ausnahme in dieser Wellenlandschaft stellen die Lounge und die Bar dar mit ihren roten Oberflächen und Sitzelementen. Ein langgestrecktes Möbel, in dem die Lagerflächen sowie die Bartheke untergebracht sind, setzt die Grenze des Raumes und  erweitert durch seine verspiegelte Oberfläche die rhythmische Bewegung der Wellen ins Unendliche. Das Aufbausystem des Standes ist als Zusammensetzung von modularen Teilen konzipiert,  die durch das leichte Ersetzen der Abschlusselemente einen einfachen  Wiederaufbau ermöglichen. Ein Prinzip der Flexibilität, Ökonomie und Ökologie, das die Wiederverwertung für fünf weitere Messen ermöglichte. Fotos: Tobias Machau